Das Unternehmen Cargo Dünner ist in Leverkusen beheimatet, aber in der ganzen Welt zu Hause. Seit mehr als 140 Jahren ist die internationale Spedition kompetenter Dienstleister und Partner vieler namenhafter Kunden.
40 Fahrzeuge umfasst der Fuhrpark. Die Sattelauflieger, Megatrailer über Jumbozüge bis hin zum Containertransport sollen nun unsere Stadt nicht nur auf den Nummernschildern im Gepäck haben.
Im Rahmen des Pressetermins wurden die ersten Fahrzeuge, die bundesweit unterwegs sind, mit dem Kampagnenslogan „Leverkusen – überraschend anders!“ durch den Geschäftsführer Ulrich Dünner, Sylvia Hollmann von Hollmann Werbetechnik und WfL-Geschäftsführer Dr. Frank Obermaierversehen.
Produziert wurden die Aufkleber mit von Hollmann Werbetechnik aus Leverkusen.

Leave a reply